CBRE bietet ein spezialisiertes Immobilien- und Property Management-Team für Prestige-Immobilien, die die Skyline einer Stadt architektonisch und imagemäßig prägen.

Besondere Immobilien, wie beispielsweise „The Gherkin“ („Die Gurke“) in London, benötigen eine besondere Behandlung. Deshalb hat CBRE eine eigene Immobilien-Management-Gruppe mit dem Namen „Prestige-Immobilien“ entwickelt, die sich ausschließlich um markante, medienwirksame Gebäude kümmert. 

Unser maßgeschneiderter Service umfasst ein konkurrenzloses Immobilienmanagement-Modell. Damit erhalten unsere Kunden umfangreiche Ergebnisse, die bei der Positionierung dieser einzigartigen Objekte helfen und auch die darin ansässigen Unternehmen vom übrigen Markt hervorheben.

Das Premier-Service hilft einerseits beim Aufbau und bei der Aufrechterhaltung eines ausdrucksstarken Gebäude-Images. Und andererseits optimieren wir den Wert und die Marktfähigkeit der Immobilie, steigern die Loyalität der Immobiliennutzer und schaffen ein Geschäftsumfeld von Weltklasse.


Unsere Premier-Philosophie: alles Premium


Das „Prestige-Immobilien“-Programm von CBRE kommt bereits in zahlreichen Märkten, Regionen und Geschäftsfeldern erfolgreich zum Einsatz. Unser Team setzt sich aus 2.000 unserer besten Mitarbeiter zusammen, kooperiert mit erstklassigen Gebäudemanagement-Partnern und stellt so sicher, dass unser Dienstleistungsangebot dem Service eines Fünf-Sterne-Hotels entspricht. Dementsprechend wichtig ist dabei, dass bereits der Empfang im Inneren des Gebäudes genauso beeindruckend, elegant und luxuriös ist, wie die ikonenhafte Außenarchitektur.


Erstklassige Mitarbeiter, erstklassige Performance


CBRE hat ein eigenes Building Managers’ Council (Gebäudemanagerrat) gegründet, dessen Mitglieder aufgrund ihrer Erfolge im Property Management berühmter Gebäude auf der ganzen Welt ausgewählt wurden. Diese Experten überwachen Faktoren und Benchmark-Trends, die Auswirkungen auf Gebäude und Märkte haben. Und wenden erfolgserprobte Praktiken und Verfahrensweisen an, um das Image der Immobilie auf- und auszubauen.

Außerdem veranstalten wir Schulungen für die vor Ort tätigen Mitarbeiter und verwalten Feedback aus einer weltweiten Immobiliennutzerstudie („Global Occupier Survey“). So stellen wir sicher, dass die entwickelte Umgebung von oben nach unten die beste Performance und Qualität aufweist und zum architektonischen Image passt.